Programm 1. Halbjahr 2019: kommission Gebenstorf

Mit dem Buch «Im Fahr» öffnen die Klosterfrauen ihre Türen, erzählen Persönliches … und nehmen auch kein Blatt vor den Mund, wenn es um die dringenden Neuerungen geht, vor denen die katholische Kirche steht.
Zum 888-Jahr-Jubiläum des Klosters an der Limmat haben sich die Schwestern 2018 mit dem Porträtbuch «Im Fahr» gleich selber ein Geschenk gemacht; 17 von ihnen erzählten der Autorin Susann Bosshard-Kälin über ihre Herkunft, ihre Entscheidung fürs Kloster, ihren Alltag im Rhythmus von Arbeit und Gebet und das Leben in einer Gemeinschaft, die sie sich nicht ausgesucht hatten.
Die berührenden Porträts geben den Blick frei hinter die Klostermauern, in eine fremde, faszinierende Welt. Sie dokumentieren
eine Lebensweise, wie sie in dieser Form vielleicht schon bald nicht mehr existieren wird.
Die Einsiedler Journalistin und Sachbuchautorin Susann Bosshard-Kälin erzählt über das einzigartige Projekt und liest aus dem neuen
Buch* vor. Und wer weiss, vielleicht wird sie sogar von einer der Fahrer Schwestern begleitet!

* Das Buch «Im Fahr» Klosterfrauen erzählen aus ihrem Leben, Verlag hier+jetzt, Baden, ist am
Abend zum Preis von 39 Franken erhältlich

Türöffnung: 19.30 Uhr
Eintritt: CHF 15.00, bis 16 Jahre Eintritt frei
Vorverkauf:  www.ticketino.com oder einer Filiale der Schweizerischen Post

 

Für die aufwändige Reportage verbrachte Filipponi mehr als sechs Monate im Wunderland der Natur. Er erkundigte Island u.a. per Geländewagen und auch für eine Woche per Helikopter, von wo sich die grandiose Natur von oben bewundern und fotografieren liess;
erstmals setzte er für seine Aufnahmen auch eine Flugdrohne ein.
Auch bei dieser Dokumentation hält der Fotograf Begegnungen mit der Bevölkerung fest. Er traf sowohl die isländischen Fussballhelden als auch die Schlammfussballer in Isafjördur beim Myrarbolti; besuchte eine Pferdefarm im Norden des Landes, nahm an einem Schafabzug teil und war Gast bei einem Gemüse-Landwirt, der dank geothermischer Bodenwärme Gemüse für einen Grossteil von Island anbaut. Natürlich fehlen auch all die bekannten Highlights Islands nicht: spektakuläre Wasserfälle, der Geysir, Gletscherlagunen, die Westfjords sowie unzählige putzige Papageitaucher.

Lassen Sie sich von Corrado Filipponi und seinen spektakulären Bildern und Filmen für zwei Stunden
durch das Wunderland Island führen.

www.dia.ch

Türöffnung: 19.30 Uhr
Eintritt: CHF 15.00, bis 16 Jahre Eintritt frei
Vorverkauf:  www.ticketino.com oder einer Filiale der Schweizerischen Post

 

Macht erst die Zweisamkeit aus etwas Halbem ein Ganzes? Oder umgekehrt: Halbiert man sich in einer Beziehung? Mit seinem sechsten Leseprogramm geht das erfolgreichste Kolumnistenpaar der Schweiz «Schreiber vs. Schneider» der Frage nach, wie sehr man sich in einer Partnerschaft selber aufgibt. Wer verliert etwas? Wer gewinnt etwas? Und was bleibt für beide übrig?
Dass es zu jeder Frage mindestens zwei Antworten gibt, versteht sich von selbst. Ebenso, dass sich die Problemlösung bei Schreiber vs. Schneider nicht in akademischer Humorlosigkeit abspielt. Und so lesen die beiden rasant und amüsant aus ihrem ganz normalen Beziehungswahnsinn zwischen Küche und Camping, Kindern und Karriere, Kursen und Kollern. Die Kunst, über sich selbst zu lachen, beherrscht das Duo perfekt, den Alltag und weitere Problemzonen einer Beziehung nimmt es mit Sprachwitz unter die Lupe. «Mein Leben als Paar» ist deshalb ein selbstironischer Blick in zwei Spiegel: ihren und seinen. Und bestimmt erkennt sich die eine oder der andere dabei selbst. Was durchaus beabsichtigt ist!

www.schreiber-schneider.ch

Türöffnung: 19.30 Uhr
Eintritt: CHF 15.00, bis 16 Jahre Eintritt frei
Vorverkauf:  www.ticketino.com oder einer Filiale der Schweizerischen Post

 

«Musik macht glücklich. Manchmal für einen kurzen Augenblick.Manchmal lange darüber hinaus. Musik hallt nach. Und verbindet: mit Menschen, mit Orten, mit Erinnerungen, mit gelebten und erlebten Momenten.»

Heinrich Mueller kann sprichwörtlich ein Lied davon singen. Und tut das auch, z.B. in «Happy for a While», dem allerersten Song auf seinem aktuellen Album mit dem Titel «As Long As I Can Sing».
Mit seiner neu zusammengesetzten Band präsentiert Mueller brandneue Songs sowie ausgesuchte ältere Titel aus seinen bisher veröffentlichten Alben. Selbstverständlich werden auch einige ausgewählte Bruce Springsteen Songperlen nicht fehlen. Heinrich Mueller überzeugt als authentischer Songwriter, charismatischer Sänger und leidenschaftlicher Musiker. Mit seiner versierten, spielfreudigen Band im Rücken ist ein wunderbarer und unvergesslicher Konzertabend garantiert.

Heinrich "Heiri" Mueller Vocals
Robbie Caruso              Guitars, Vocals
Plamen Blagoev            Bass, Vocals
Chris Heule                   Keyboards
Mark Brazil                    Drums, Percussion

www.heinrichmueller.ch

Türöffnung: 19.00 Uhr
Eintritt: CHF 25.00, bis 16 Jahre Eintritt frei
Vorverkauf: die Platzzahl ist limitiert, sichern Sie sich Ihr Ticket unter
www.ticketino.com oder einer Filiale der Schweizerischen Post
wenige Tickets an der Abendkasse erhältlich.